Rückführungen

Viele Menschen leiden unter Allergien, Essstörungen, Selbsthass, Ängsten (Höhenangst), Schuldproblemen, Partnerproblemen, Depression, Schmerzen oder Albträumen für die sich im heutigen Leben keine Ursachen finden lassen.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass vieles davon seine Ursachen in früheren Leben hat.

Häufig wurde unsere Seele durch tragische Ereignisse in früheren Zeiten verletzt und hat diese Wunden in das heutige Leben mitgenommen.
Diese seelischen Wunden heilen nur sehr schwer von selbst und machen sich auch in diesem Leben bemerkbar, insbesondere wenn man in Situationen gerät, die die Seele an frühere traumatische Erfahrungen erinnert.

Um die Ursache für die Probleme im jetzigen Leben zu ermitteln, ist die Methode der Rückführung ein sinnvolles Instrument. Durch eine Rückführung in vergangene Leben kann man den Ursprung Ihres Problems aufdecken und auflösen. Alte Glaubensmuster können aufgelöst werden, "altes" Wissen können wir uns bewusst machen. Eine Reinkarnationserfahrung wirkt auch dann, wenn Sie nicht an die Wiedergeburt der Seele glauben. Hier geht es nicht um Glaubensfragen, sondern um eigene Erfahrungen und darum, die immer gleichen Muster zu erkennen und am Weg zur Selbsterkenntnis wieder Freude am Leben zu erfahren.

Arten von Rückführungen:

 
  • Rückführung ins jetzige Leben
  • Rückführung in frühere Leben
  • Abholung von Fähigkeiten
  • Vorausführungen

Ablauf einer Rückführung:

Durch Meditation kommen Sie in einen tiefen Entspannungszustand (Alphazustand), indem Sie alles selber miterleben. Es ist wie eine Zeitreise. Im Anschluss an die Rückführung findet ein Gespräch über das "Erlebte" statt.

Rückführung €  90.- pro Stunde